Stahlwerk


Zulassungsbestimmungen Regionalliga Südwest gefällig?
27. Februar 2013, 21:21
Filed under: All, Artikel | Schlagwörter:

Fußball-Regionalliga_Südwest_LogoDer meistgehörte Spruch in meiner Lehrzeit war, man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht. Dieser alten Weisheit folgend hab ich mich dann, weil es im Internet keine wirklich ausreichenden Infos gibt, mal an den Verband gewendet und siehe da nun habe ich auch die Vergabebedingungen für die Regionalliga Südwest. Staubtrockene Lektüre das Ganze, die sich wahrscheinlich wunderbar als Einschlafhilfe macht. Ich hab mich nur auf bestimmte Punkte konzentriert, sollten noch Fragen auftauchen, einfach unter den Kommentaren stellen oder e-mail schicken. Fangen wir mal mit der Zulassungsordnung an…So man sich sportlich für die Liga qualifiziert hat, muß man schon mal folgende Punkte vorab abarbeiten Weiterlesen



NICHT ABSTEIGEN…Wie wir das erreichen, ist mir egal – Interview mit Christoph Serr
24. Februar 2013, 14:06
Filed under: All, Interviews | Schlagwörter: ,

Seit Januar ist Christoph Serr neuer Trainer der zweiten Mannschaft und hat damit einen Job übernommen, um den ihn wohl nur wenige beneiden. Das Ziel oder der Wunsch ist nicht weniger als den ungebremsten Fall von der Saarlandliga in die Landesliga zu verhindern.Foto:borussia online Was auch unter den aktuellen Umständen keine leichte Aufgabe wird, leidet bekanntlich die Zweite im Besonderen unter den Versäumnissen der Vergangenheit. Dazu haben mit Peter Müller (SVN Zweibrücken), Georgios Anastasopoulos (SF Köllerbach), Dennis Höchst und Maik Steis wichtige Leistungsträger den Verein im Winter verlassen. Wie Christoph Serr zur Borussia kam und wie er die Aufgabe sieht könnt ihr im folgenden Interview nachlesen. Weiterlesen



…wäre eine Möglichkeit
23. Februar 2013, 17:13
Filed under: All, Artikel | Schlagwörter: ,

In Elversberg plant man schon für eine mögliche Zukunft in Liga 3, wichtigste Baustelle dürfte das Stadion und dessen Umfeld werden. Wie man der Presse am Samstag entnehmen konnte, plant man im Falle des Aufstiegs mit einem ausweichen in den Saarbrücker Ludwigspark. Bei entsprechender Zukunft würde man dann gerne die Kaiserlinde und dessen Umfeld Drittligatauglich machen. Ein Gedanke der sicherlich nachvollziehbar ist, wenn gleich auch einige Fragen aufwirft.

2033874_m3msw493h280q75s1v30105_sp-P1000462.JPG_9299Das man einen Umzug in Betracht zieht, ist nur allzu verständlich, ist ein Umbau auch mit entsprechenden Kosten verbunden und zeitlich nicht sofort machbar. Die Frage wäre eher, wie sinnig wäre ein Umbau der Kaiserlinde. Neben dem Stadion als solches, gehört natürlich auch die Infrastruktur dazu, nur die angesprochenen Parkplätze allein werden es nicht machen. Weiterlesen



Mehr als nur ein Schwarz-Weiß-Film
21. Februar 2013, 22:43
Filed under: All

zwar von 2010 aber allzu viel dürfte seitdem auch nicht mehr passiert sein…

Der SV Prüm erlebt 2001 den größten Absturz

In der Serie „Elf Freunde“ rücken Traditionsvereine aus der Region in den Fokus – und die Menschen, die seit Jahren für ihren Club leben. Diesmal mit dem SV Prüm, der noch in den 90ern in der dritten Liga spielte, später aber als FC Prüm ganz unten anfangen musste.

Von unserem Redakteur Andreas Feichtner

Prüm. Nein, mit B-Liga-Klischees braucht man hier nicht anzufangen. Ein sonniger Spätnachmittag im Stadion „In der Dell“. Auf dem gepflegten Rasen balancieren Jugendspieler des FC Prüm die Bälle. Auf dem Hartplatz nebenan ensteht bald ein Kunstrasen. Und vor dem Vereinshaus empfangen drei gestandene Fußballer aus der Abteistadt den TV. Sie werden erzählen, was die „Dell“ gesehen, gefeiert und erschüttert hat in den vergangenen Jahrzehnten. Dass das nicht immer – wie aktuell – ein Dasein im Tabellenkeller der Eifel-Kreisliga B I war, das lässt schon das Stadion erkennen. weiterlesen



Ein bisschen Zuschauerstatistik…
21. Februar 2013, 20:28
Filed under: All | Schlagwörter:

Seit Einführung der dritten Liga ist die Oberliga nur noch fünftklassig, geändert hat sich dadurch allerdings nicht allzuviel. Lediglich am Namenszusatz wurde ein wenig rumgeschraubt, sonst blieb und bleibt alles beim Alten. Innovationen oder Ideen scheint es nicht zu geben oder kann es in einem solchen Ligensystem vielleicht auch gar nicht geben. Klar kann ein Verband vielleicht auch ein wenig mehr Öffentlichkeitsarbeit leisten, aber letztlich ist und bleibt die Oberliga eben eine Amateurliga, wenn gleich natürlich die Rahmenbedingungen für die Vereine alles andere als amateur sind. Weiterlesen



Favoritenumfrage…
17. Februar 2013, 16:34
Filed under: All

nochmal aus der Versenkung geholt, so sahen die Tipps im Sommer aus

die Rheinzeitung hat sich mal die Mühe gemacht und bei den Trainern der Oberliga nach den Favoriten gefragt, wobei es natürlich auch die Möglichkeit der Mehrfachnennung gab

Resultat:

17 x = FK Pirmasens
10 x = Borussia Neunkirchen
8 x = SC Hauenstein
5 x = SVN Zweibrücken
4 x = FSV Salmrohr
2 x = Arminia Ludwigshafen + 1. FC Saarbrücken II
1 x = Röchling Völklingen + TuS Mechtersheim

Kommentare deaktiviert für Favoritenumfrage…


Testspiel gegen US Forbach…
16. Februar 2013, 22:22
Filed under: All | Schlagwörter:

Nach der Punktspielabsage gegen die TSG Pfeddersheim, gab es recht kurzfristig eine Testspielansetzung gegen den französischen Fünftligisten aus Forbach. Die Lothringer belegen aktuell den letzten Platz der CFA2 mit neun Punkten Rückstand zum rettenden Ufer, sollten sich aber als guter Testgegner erweisen. Ihr Spielsystem war ein defensives 4-4-2, sehr eng gestaffelt, ein Bild das man auch oft im Ligaalltag wiederfindet.

Und die Mannschaft tat sich unerwartet schwer, wobei das weniger am Gegner lag als an der Mannschaft selbst. In ungewohnter Aufstellung mit Persch zu Beginn im Tor, für Forkel spielte Cullmann hinten rechts in der Abwehr, N´Ganvala kam statt Dafi als defensiver Sechser zum Einsatz, vor ihm Marino, auf den Außen Bidon links und Karaoglan rechts. Stelletta in der Mitte irgendwo zwischen Sechs und Zehn und vorne Abdullei als einziger Stürmer. Weiterlesen



Blick auf Pfeddersheim…
11. Februar 2013, 18:28
Filed under: All | Schlagwörter: ,

Update: der Bericht stammt noch von der eigentlichen Ansetzung, seitdem spielte die TSG nur einmal, am vergangenen Wochenende verlor man mit 2:1 in Völklingen.

Dank der kleinen Siegesserie hat sich Borussia auf den vorderen Tabellenplätzen etabliert, denn wenn gleich die Tabelle aktuell sehr verzerrt daher kommt, haben die Teams mit weniger Spielen noch direkte Duelle mit der Konkurrenz auszutragen. Inwieweit das ganze irgendwann auch Wettbewerbsverzerrung ist, liegt wohl im Auge des Betrachters, aber Hauenstein genauso wie der FKP dürften jetzt unheimlichen Siegesdruck spüren, will man nicht schon früh vom Aufstiegszug abgehangen werden. Insofern hat Borussia im Vergleich momentan eine ganz angenehme Situation, die mit dem Heimspiel gegen die TSG Pfeddersheim nicht unbedingt schlechter wird. Weiterlesen



ein gutes Omen?
11. Februar 2013, 00:21
Filed under: All

Für alle die ein wenig träumen wollen, der gestrige 1:0 Sieg in Brebach war der fünfte Sieg in Folge. Zuletzt gab es das in der Saison 2004/2005 am Ende holte man sich die Oberligameisterschaft.



Was macht eigentlich?
9. Februar 2013, 22:39
Filed under: All

Markus Molter…klingelts? Anfang des Jahrtausends aus dem eigenen Nachwuchs in die erste Mannschaft gekommen, gehörte er zum Stamm der Aufstiegsmannschaft unter Jörg Nehren, kam u.a. auf 20 Regionalligaeinsätze für Borussia. Sein einziges Regionalligator schoß er beim Auswärtsspiel gegen Eintracht Frankfurt II in Aschaffenburg. In der 5.Minute gelang ihm die einsnull Führung, Borussia verlor das Spiel am Ende knapp mit 4:3. Kurz später wechselte er aus Studiengründen nach Köln, nach seiner Rückkehr spielte er nur noch bei unterklassigeren Vereinen, was wohl auch an beruflichen Gründen lag. Warum der lange Text? Aktuell trainiert er beim Saarlandligisten SG Saubach vor, Verpflichtung unklar.

Noch eine weitere Transfermeldung: Georgios Anastasopoulus bis Winter Spieler der zweiten Mannschaft, schloß sich dem Sportfreunden Köllerbach an. Aufgrund des großen Personalwechsels und Verletzungssorgen der Köllerbacher dürfte sich der Mittelfeldspieler einige Chancen auf Einsätze ausrechnen.



ein etwas anderer Spielbericht
3. Februar 2013, 00:31
Filed under: All

So langsam neigt sich die Vorbereitungszeit dem Ende zu, schon nächstes Wochenende gehts gegen Brebach wieder los. Für den Trainer dürfte die Vorbereitung nur suboptimal gelaufen sein, mit Schnee, Eis und Dauerregen als Begleitung. Immerhin die bisher zwei gespielten Test gegen die Regionalligísten aus Trier und Idar-Oberstein konnten erfolgreich bestritten werden. Gegen Trier machte Karaoglan mit einem Doppelpack den Sieg klar, gestern schoß er gegen Idar-Oberstein den wichtigen 1:0 Treffer. Der 27 jährige entwickelt sich mehr und mehr zum Herzstück der Offensive. Zu Saisonbeginn zumeist auf den Außen eingesetzt, zwischenzeitlich versuchsweise gar auf der Sechs, hat er sich zuletzt gegen Stelletta auf der „Zehn“ durchgesetzt. Dabei brilliert er durch gedankenschnelles Spiel, er antizipiert Situationen schon eins, zwei Ballkontakte vorher und kann mit seiner engen Ballführung und guten Technik auch auf engstem Raum Situationen auflösen. Eigentlich verwunderlich das er noch in der Oberliga spielt. Weiterlesen



Was erwartet Zuck in Freiburg
2. Februar 2013, 12:42
Filed under: All

Hendrick Zuck wechselt zum SC Freiburg –  das war wohl die Meldung gestern schlechthin. Während man in Neunkirchen das ganze recht entspannt diskutieren kann, regt sich in Lautrer Fanforen der Unmut. Unverständniss bis blanke Wut über die Transferpolitik von Stefan Kuntz und Trainer Foda. Letzterer durfte in dieser Transferperiode fleissig den Kader umbauen, vorallem im Mittelféld wird der FCK die Rückrunde fast komplett erneuert antreten. Unverständniss erntet man vorallem aus der Tatsache, dass nicht wenige mit Hendrick Zuck den Aufsteiger der Hinrunde ausgemacht haben. Weiterlesen




%d Bloggern gefällt das: