Stahlwerk


Hätte, wäre, wenn
11. Mai 2013, 18:36
Filed under: All, Spielberichte | Schlagwörter: , , , ,

Bei Borussia ist alles beim alten, irgendwo im Nirgendwo und dass mit diesem Team. Zur Abwechslung durften heute mal Kizmaz und Karaoglan von Anfang an spielen. In den ersten Minuten schon, erblickten meine Augen etwas,was ich schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr von unserer Elf gesehen hatte, ein Fernschuss! Zwar ging der Ball deutlich drüber, aber es war ein Schuss. Unvorstellbar für jeden Außenstehenden, aber was hier geboten wird brauch ich keinem Neunkircher Fan zu erklären. Im weiteren Spielverlauf erkämpften sich beide Mannschaften keine wirklich guten Chancen, und der Kick tröpfelte munter vor sich hin. Weiterlesen



Trotz guter Leistung leider nur ein Punkt…
14. Oktober 2012, 15:25
Filed under: Spielberichte | Schlagwörter: , ,

Big Plays sind keine Borussenplays, das war in den letzten Jahren so und auch gestern hat es sich wieder bestätigt. Schuld war die Anfangsphase, eigentlich das Problemfeld der Gäste, war es diesmal das Verhängniss der Gastgeber. Dieter Ferner setzte wieder auf Krauß im offensiven Mittelfeld und auch Frank der ja im Pokalspiel fehlte war wieder einsatzbereit. Beide Mannschaften hielten sich nicht lange mit abtasten auf. Borussia versuchte von Beginn an das Spiel in des Gegners Hälfte zu verlagern, rückte auch mit den Innenverteidigern bis kurz vor die Mittellinie auf. Ziel die Räume zwischen den Linien eng zu machen und Überzahlsituationen zu erschaffen. Passend dazu die flexible Spielweise von Matthias Krauß in der Mitte. Krauß machte viele Laufwege, war auch oft auf den Aussen als zusätzliche Anspielstation zu finden, sollte so für zusätzliche Probleme in der Grundordnung der Roßbacher Defensive sorgen. Das Problem in der Anfangsphase waren allerdings die vielen leichten und teils völlig überflüssigen Ballverluste durch Abspielfehler, was Rossbach natürlich in die Karten spielte. Dank ihres schnellen Umschaltspiels, standen sie mit wenigen Ballkontakten vorm Neunkircher Gehäuse. So ging ein langer unplatzierter Ball von Fuhs auf einen Roßbacher Abwehrspieler dem Elfmeter vorraus. Dieser leitet mit seinem Pass auf Esch den Gegenkonter ein der nur noch durch die Gasse auf Fichtl spielen muss und schon läuft er allein auf Flauss zu. Dieser kann Fichtl nur noch durch ein Foul stoppen, Elfmeter, Esch verwandelt sicher. Weiterlesen



Tabellenplatz im oberen Drittel
26. Juli 2012, 12:14
Filed under: All | Schlagwörter: , , ,

Nun ist es also raus, die Zielstellung der sportlichen Leitung heisst ein Tabellenplatz im oberen Drittel. Manch einer legt es Dieter Ferner vermutlich als Understatement aus und wird weiter vom Aufstieg in Liga vier träumen, doch letztlich erscheint es als realistisches Ziel. Die Neuzugänge mit Martin Forkel, Arif Karaoglan, Abdul Kizmaz oder Matthias Krauß werden sich sicherlich als Verstärkungen erweisen. Allerdings verließen im Sommer, Selcuk Kaban mit eingerechnet 15 Spieler den Verein, darunter mit eben genannten Kaban und Deniz Siga auch zwei absolute Leistungsträger. Diese Lücken können aufgrund fehlender Gelder nicht wieder gestopft werden, was sich vorallem in der Breite des Kaders wiederspiegelt. Somit muss man das angestrebte Ziel immer noch als ambitioniert betrachten, Ausfälle im Sturm oder Abwehr sind fast nicht oder nicht mehr mit dieser Qualität zu ersetzen.

Die Vorbereitung zeigt deutlich was schon in der vergangenen Saison das Hauptproblem war, die Defensive. Individuelle Fehler zerstören immer wieder die gute Mannschaftsleistung. Alternativen sind nicht auszumachen, schon gar nicht wenn es ums Abwehrzentrum geht und wenn man einer alten Fussballerweisheit folgt dann gewinnt man Meisterschaften nun mal mit einer starken Abwehr. Veränderungen im Kader gibt es nur noch bei gleichzeitigen Abgängen, womit das Problem der Breite schon mal nicht mehr behoben werden kann. Somit gilt um das ausgerufene Ziel zu erreichen auch ein wenig Glück bei Verletzungen und Sperren zu haben. Unter all den Gesichtspunkten gilt das oberes Drittel Platz 1-6 als realistisch…

Kommentare deaktiviert für Tabellenplatz im oberen Drittel



%d Bloggern gefällt das: