Stahlwerk


In eigener Sache…
24. Dezember 2013, 23:11
Filed under: All

Ihr werdet es gemerkt haben die Vereinshistorie steht hier immer mehr im Vordergrund, das mag auf den ersten Blick nicht für jeden spannend klingen, aber ich denke ein kurzer Rückblick auf 2013 belegt das es durchaus spannend ist.New Logo Da gab es Interviews zur Fanszene mit Steven und Ehm und gerade in der Richtung gibt es noch einiges was aufzuarbeiten wäre. Stichwort Siebziger und Achtziger, Fanclubs, Zaunfahnen, alte Fotos gerade in dem Teil der Vereinshistorie ist das Feld noch recht unbestellt. Aber ohne eure Mitarbeit wird alles nix…

Dann gab es vorallem einige Interviews mit ehemaligen Spielern, auch hier wird es fleissig weitergehen. Allerdings muß ich mir eingestehen das es per Netz nur selten so wird wie ich mir das im vorhinein ausmale, deshalb werde ich demnächst versuchen Interviews live zu führen. Wobei ich gestehen muß das mich das schon einiges an Überwindung kosten wird, ich bin schließlich kein Journalist und muß mir da jede Erfahrung anarbeiten. Ich hoffe also auf eure Geduld und euer Verständniss…

ein weiterer wichtiger Teil sind die Artikel, so wie es im vergangenen Jahr der Blick aufs DFB-Pokalfinale von 1959 war oder der Text zur saarländischen Nationalmannschaft, so gibt es auch jetzt wieder zahlreiche Ideen. Doch ab und zu braucht der Kopf dann auch mal wieder was anderes als nur Borussia und so soll das Interview mit Daniel von den Portenos aus Kreuzlingen nur der Anfang sein. Auch hier könnte ich mir in nächster Zeit Interviews mit Fanzinern, Autoren oder Groundhoppern vorstellen und mit Vereins und Stadienvorstellungen soll es natürlich auch weitergehen. Ihr seht schon der Plan ist wieder gemacht und mehr als proppevoll…denn ganz nebenbei gibt es ja auch noch den Alltag aus Spielberichten, Transfers und ähnlichem.

Letzter Punkt ist dann…wie ihr  in diesem Jahr auch wieder gemerkt habt, dass Aussehen des Blogs hat sich desöfteren geändert. Grund ist zum einen das ich manchmal Stunden davor verbringe und irgendwann kommt der Punkt wo mich das Aussehen langweilt oder ich habe einfach mal wieder ne neue Idee im Kopf. Zumal diese Änderungen auch immer wieder dafür Sorge tragen das meine Fähigkeiten mit meinem Layoutprogramm nicht einschlafen. Einer der guten Vorsätze fürs neue Jahr ist trotzdem den Blog mal so zulassen und dafür an Bildern, Flyern und sonstigem zu arbeiten. Mal gucken wie weit das reicht mit den guten Vorsätzen….

Am Ende steht ein Dank an Euch Alle und an die 1% sowieso…“nur der VfB“!!!…Meinungen, Kommentare, Verbesserungsvorschläge, Hassmails oder Lob geht wie immer über Facebook oder borussenblog@yahoo.de

Advertisements
Kommentare deaktiviert für In eigener Sache…





Kommentare sind geschlossen.



%d Bloggern gefällt das: