Stahlwerk


Von der Initiative 2.0 zum WSV 2.0…
14. August 2013, 18:29
Filed under: All

Vor ein paar Wochen hab ich kurz die Initiative 2.0 des Wuppertaler SV vorgestellt. Seit dem ist in der Schwebebahnstadt im Bergischen Land einiges passiert. In einer Gänsehaut Mitgliederversammlung wurden alle Mitglieder der Initiative in Funktionen gewählt. Dabei kamen schon zur Versammlung doppelt soviele Mitglieder wie in den Jahren zuvor.

Es ist schon erstaunlich wie sich Geschichten gleichen. Bei Amtsübernahme konnte auch die Initiative keine Zahlen zur finanziellen Lage finden, zugleich waren die Befürchtungen groß vor den Pandorabüchsen die schon auf ihre Öffnung warteten. Dennoch schaffte man es innerhalb von fünf Wochen einen Etat von 814.000 Euro für den Gesamtverein auf die Beine zu stellen. Seit 1.Juli ist nun die Insolvenz eröffnet. Die Gläubiger des Traditionsvereins WSV hatten bis zum 9. August Gelegenheit, ihre Forderungen gegen den Club beim Insolvenzverwalter anzumelden. Am 6. September finden die erste Gläubigerversammlung und der Berichts- und Prüfungstermin statt. Die Mitgliederzahl konnte seitdem um 10 Prozent erhöht werden, der Verkauf von Dauerkarten hat sich verdreifacht, trotz Oberliga statt Regionalliga. Im ersten Saisonspiel kamen 3000 Zuschauer, in der vergangenen Saison waren es manchmal nur noch knapp 400. Neue Sponsoren wurden gewonnen, Strukturen aufgebaut und das Sponsoring professionalisiert. Vorrangiges Ziel sei es, den WSV im gesellschaftlichen Leben Wuppertals wieder fest zu verankern. Sollte die Insolvenz wie allgemein erwartet vernünftig über die Bühne gebracht werden, dürfte der WSV wieder besseren Zeiten erleben. Ein Beispiel für andere Vereine dürfte es in jedem Falle sein…

Es bringt uns zwar nichts, wenn alle sagen: ,Ihr macht das toll. Aber vielleicht können wir wirklich zeigen, dass es in Wuppertal anders läuft als bei anderen Vereinen. Es ist uns gelungen, ein Managementsystem aufzustellen, das sinnvoll und effizient ist. Wir entwickeln uns Schritt für Schritt weiter  WSV-Vorstandssprecher Alexander Eichner

Advertisements
Kommentare deaktiviert für Von der Initiative 2.0 zum WSV 2.0…





Kommentare sind geschlossen.



%d Bloggern gefällt das: