Stahlwerk


Internationaler Saarland Pokal
13. August 2013, 12:06
Filed under: All, Artikel | Schlagwörter: , ,

Der Saarlandpokal ist bekanntermaßen der traditionelle Pokalwettbewerb des saarländischen Fußballverbandes. Doch kaum jemand weiß das es auch mal einen „Internationalen Saarland Pokal“ gab, ins Leben gerufen vom 1.FC Saarbrücken, im zweiten Jahr mitveranstaltet von Borussia Neunkirchen. (damals noch unter dem Namen VfB Neunkirchen)

der damalige Pokal

der damalige Pokal


Diesen Pokal gab es in den Jahren 1949/50 und 1950/51. Wer aufmerksam den Text über die saarländische Nationalmannschaft gelesen hat, wird wissen das es einige Jahre gab in denen saarl. Teams nicht am deutschen Ligensystem teilnehmen durften. So spielte der 1.FC Saarbrücken im Jahre 48/49 außer Konkurrenz im französischen Fußball mit und wurde inoffizieller Meister, aber aufsteigen durfte man nicht. Daher entschied man sich den „Internationalen Saarland Pokal“ ins Leben zu rufen. So lud sich der FCS 14 internationale Spitzenteams ein und gegen die drei besten davon, gab es am Ende nochmal ne extra Runde. Der Sieger erhielt einen Pokal von der Stadt Saarbrücken gestiftet und 2 Millionen franz. Franken die, die saarländische Wirtschaft aufbrachte. Für den finanziellen Rahmen war die saarländische Landesregierung zuständig. Im ersten Jahr gewann Saarbrücken im Finale auf dem Kieselhumes gegen Stade Rennais UC. Dritter wurde Hadjuk Split nach einem 3:2 über den FC Metz. Im zweiten Jahr war dann auch Borussia Mitveranstalter des Pokals. Leider wurde die Runde nie zu Ende gespielt, was vorallem an den finanziellen Belastungen lag. Den Zuschauern fehlte der sportliche Anreiz ohne Punkte und so blieb der Zuspruch hinter den Ansprüchen zurück. Man darf nicht vergessen das damals die Zuschauereinahmen ein sehr hohen Anteil der Kosten eines Vereins abdeckten. Was mich etwas dabei verwundert ist, das beide Mannschaften unterschiedliche Gäste hatten. So spielte der FC auf die Masse gesehen gegen meist namenhaftere Gegner als der VfB. Highlights aus schwarz-weisser-Sicht sicherlich die Spiele gegen Admira und Rapid Wien. Das 2:7 gegen den 1.FC Nürnberg wird man wohl auch länger im Gedächtniss behalten haben, ebenso das 2:2 unentschieden auf dem Betzenberg.

1.FC Kaiserslautern - VfB Neunkirchen         2:2   
VfB Neunkirchen      -  1.FC Nürnberg            2:7
VfB Neunkirchen      -  SK Admira Wien         2:2 
TuS Neuendorf         -  VfB Neunkirchen         4:2       
FK Pirmasens          -  VfB Neunkirchen         3:2   
SV Eintracht Trier     -  VfB Neunkirchen         4:0      
Phönix Lübeck          -  VfB Neunkirchen         2:1     
VfB Neunkirchen       -  FSV Mainz 05             7:1  
VfB Neunkirchen       -  Schwaben Augsburg  1:5
FSV Mainz 05           -  VfB Neunkirchen         2-0       
VfB Neunkirchen       -  VfL Neustadt               2-0  
VfB Neunkirchen       - SV Eintracht Trier        2-0
Advertisements
Kommentare deaktiviert für Internationaler Saarland Pokal





Kommentare sind geschlossen.



%d Bloggern gefällt das: