Stahlwerk


verflossenes…
23. September 2012, 15:05
Filed under: All

Im Sommer ging es wie in den letzten Jahren gewohnt fleissig rund. Viele Spieler mussten oder wollten den Verein verlassen. Nach dem es mittlerweile wieder kälter wird auf den Fussballplätzen der Republik kann man ja mal einen ersten Blick wagen wie es dem ein oder anderen bisher ergangen ist.

Die zweite türkische Liga hat erst erst vor 14 Tagen begonnen. In den bisherigen zwei Spielen kam Deniz Siga jeweils nach der Halbzeitpause zum Einsatz ohne dabei aber zum Torerfolg oder einer Vorlage zukommen. Sein Verein Pendikspor steht mit zwei Niederlagen ohne jeden Torerfolg am unteren Ende der Tabelle. Anders sieht es bei Sebastian Grub und Daniel Petersch aus, beide haben sich einen Stammplatz beim Oberligarivalen Salmrohr sichern können. Nazif Hajdarovic ist ebenfalls Stammspieler in Pirmasens, bisher kommt er auf 2 Treffer in dieser Runde. David Bonsignore der sich im letzten Jahr nicht für die Oberliga empfehlen konnte ist nach Luxemburg weiter gewechselt. Beim CS Oberkorn spielt er in der zweiten Liga, ob und was er bisher an Einsätzen hatte konnte ich nicht herausfinden. Die Mannschaft startete auf jeden Fall sehr durchwachsen mit 3 Niederlagen aus 5 Spielen. Ebenfalls in der zweiten Luxemburger Liga spielt Johannes Steinbach, allerdings ist er mit seinem Team Victoria Rosport Tabellenführer. Steinbach ist unumstrittener Stammspieler auch schon mit einem Torerfolg. Ricky Pinheiro der ja auch eine Kurzepisode in Neunkirchen hatte, spielt seit Sommer beim Süd-Regionalligisten Hessen Kassel, ist dort Stammspieler im defensiven Mittelfeld. In der Vorbereitung noch im schwarz-weissen Dress hat sich Artur Mezler bekanntlich wieder seinem letzten Verein SV Roßbach angeschlossen. Mezler ist wohl nie wirklich in Neunkirchen angekommen, die Gründe dafür liegen wohl eher abseits des Platzes, sei es wie es ist. Dieter Ferner scheint ihn in Topform gebracht zu haben, denn Trainer und Presse überschlagen sich mit Komplimenten über seine Auftritte. 3 Tore in drei Spielen sichern Roßbach 7 Punkte, unglaublich die Statistik für einen Abwehrspieler.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: