Stahlwerk


Wochenendrückblick…
16. September 2012, 23:45
Filed under: All

Es war nach dem bitteren Abstieg der Zweiten im Sommer das große Thema. Viel wurde erzählt und einiges verändert, doch ob und wann die Veränderungen Früchte tragen weiss heute wohl niemand. Die Spielerdecke ist auch aktuell wieder ein Dauerthema und die Nachwuchssorgen machen dieses Problem nicht kleiner. Da helfen auch keine Aufrufe mehr auf der Vereinsseite, die Arbeit hätte schon im Frühjahr gemacht werden müssen…Schade ist es für die Spieler, Betreuer, Trainer und die ehrenamtlichen Helfer die in den nächsten Jahren die Versäumnisse werden ausbaden dürfen. Die negativen Ergebnisse der letzten Wochen sind erst der Eisberg dessen, was da in dieser Saison noch kommt – über die Spielklassen in denen sich die Mannschaften mittlerweile befinden braucht man gar nicht erst zu reden. Ein trauriges Kapitel für alljene die in den letzten Jahren mit viel Herzblut die Jugendabteilung so positiv haben dastehen lassen. Für viele im Umfeld war die gute Jugendarbeit eine reine Selbstverständlichkeit, das sie es nicht ist wird man Woche für Woche schmerzhaft spüren. Nicht nur die Zweite leidet jetzt schon darunter, auch die Erste spürt schon die ersten Auswirkungen und es wird wohl noch Jahre dauern bis Spieler aus dem eigenen Nachwuchs wieder an die Tür der Oberligamannschaft klopfen.

Den neuerlichen Tiefpunkt durfte die Zweite am Wochenende erleben, 8:1 in Steinbach verloren. Da kann man nur hoffen das Freisen und Humes noch lange genauso wenig konkurrenzfähig sind.

Die A-Jugend musste sich nach den Klatschen der letzten Wochen diesmal nur knapp mit 2:1 bei der SG Illtal geschlagen geben, die rote Laterne der Bezirksliga leuchtet trotzdem weiterhin in Neunkirchen.

Die C-Jugend hatte an diesem Wochenende spielfrei, aktuell ist man Tabellenvierter in der Kreisliga. Das nächste Spiel wird für die Jungs richtungsweisend werden, am 22.09 trifft man zu Hause auf die SG Reiskirchen die aktuell den zweiten Aufstiegsplatz belegen mit einem Torverhältniss von 32:1. Wer sich das Spiel angucken möchte es beginnt um 16 Uhr 30. Mit einem Sieg könnten die Jungs wieder ganz dick dabei sein im Aufstiegsrennen.

Die D-Jugend musste leider eine 5:0 Niederlage in Kleinottweiler hinnehmen, dennoch die Jungs halten sich ebenfalls recht wacker in ihrer Kreisliga und können immer noch um den Aufstieg mitspielen. Jungs Hauptsache ihr steht am Ende vor Homburg 🙂

Die E-Jugend hatte auch spielfrei am Wochenende, mit einem Spiel weniger hat man nur drei Punkte Rückstand auf den Tabellenersten. Am Mittwoch treffen die Kleinen im Derby auf den FC Homburg II.

 

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: