Stahlwerk


Interview mit Tim Cullmann
17. Januar 2012, 20:12
Filed under: Interviews

Tim Cullmann

Das letzte Interview ist ja richtig gut angekommen bei Euch…dieses Mal gibt es eins mit nem echten Neunkircher Eigengewächs. Viel Spaß beim Lesen und vielleicht hat ja der ein oder andere nen Vorschlag wer ebenfalls mal zu Wort kommen soll, egal ob Spieler, Funktionär, Trainer oder ehrenamtlicher Helfer…!!!

Hallo Tim, erste Frage…Wie geht es bei Dir weiter, bleibst Du Borussia erhalten?
Servus, ja ich bleibe der Borussia erhalten. Ich habe noch einen Vertrag bis 2012 und werde damit mein 9. Jahr bei der Borussia angehen.
Du hast auch in dieser Saison wieder nen haufen Kurzeinsätze, mal mehr mal weniger lang gehabt, wie bist Du mit der Saison persönlich zufrieden?
Es geht so. Natürlich war es mein Ziel, mehr bei der 1. Mannschaft zu spielen. Wenn ich das nicht hätte wäre ich wohl auch fehl am Platz. In der nächsten Saison ist es natürlich mein Ziel mich fest in der 1.Mannschat zu etablieren.
Welche Position ist Dir eigentlich am liebsten?
In der Offensive bin ich variabel einsetzbar, am liebsten ist mir aber die Position zentral hinter den Spitzen.
Was würdest Du sagen sind deine Stärken und deine Schwächen als Fußballer?
Zu meinen Stärken zähle ich meine Schnelligkeit, meine Dribbelqualitäten und meinen Blick für Mitspieler.
Als „Schwächen“ würde ich dann wohl mein Kopfballspiel und mein defensives Zweikampfverhalten bezeichnen, auch muss ich noch ruhiger am Ball werden. Verbessern kann man sich immer und daran werde ich arbeiten.

Ich denke mal nicht nur als junger Spieler will man wissen wo man steht beim Trainer…was für einen Eindruck hast Du bisher von Paul Linz und seinem Training?
Einen sehr guten! Das Training ist abwechslungsreich und ich habe in dieser Saison schon einiges gelernt.
Der Trainer kennt mein Potenzial und fördert mich, will das ich noch mehr aus mir rausgehe und dieses noch mehr auf den Platz bringe.
Das denke ich ist wichtig für einen jungen Spieler, dass der Trainer hinter einem steht und einen fördert.

Du kennst ja die Situation der zweiten Mannschaft, auch die Spieler. Wie hast Du die Ereignisse wahr genommen rund um die Suspendierungen?
Meiner Meining nach ist das generelle Problem in der 2.Mannschaft in den letzten Jahren, dass zu Saisonende oft zu wenige Spieler zur Verfügung standen und das dies immer zu Problemen führte, nämlich die Doppelbelastungen für Trainer und Spieler.
Zu den Entlassungen und den Umständen wie diese zustande kamen möchte ich mich nicht äußern.
Zu den suspendierten Spielern habe ich immer noch ein gutes Verhältnis und stehe auch noch in Kontakt mit allen. Zu den A-Jugendspielern, die die letzten Wochen immer doppelt gespiet haben kann ich nur sagen das sie ihre Sache sehr gut gemacht haben!

Warum würdest Du niemals nach Homburg wechseln, haha?
Ich bin jetzt seit 9 Jahren bei der Borussia, was soll ich da in Homburg? Sind die nicht Abgestiegen?!?
Ist Profifußballer nen Berufswunsch für Dich oder denkst Du eher das, dass nen zeitaufwendiges Hobby bleibt?
Profifussballer wäre natürlich ein Traum. Was aus diesem wird werden wir in den nächsten Jahren sehen.
Was machst Du eigentlich momentan neben dem Fußball, ne Ausbildung oder Studium?
Im Moment studiere ich an der HTW des Saarlandes im 2.Semester BWL.

Was ist Dein Ziel für die Vorbereitung und die neue Saison?
Mein Ziel für die neue Saison ist zunächst mal verletzungsfrei zu bleiben, eine gute Vorbereitung zu machen und dann möglichtst viel in der 1.Mannschaft zu spielen.
Irgendwelche letzten Worte oder Grüße?
Hoch lebe Eisen!!!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: